Prof. Günther Schuh

Prof. Günther Schuh

Gründer und CEO, e.GO Mobile AG

Schuh studierte von 1978 bis 1985 Maschinenbau und BWL an der RWTH Aachen und promovierte 1988 nach einer Assistenzzeit am WZL, wo er bis 1990 als Oberingenieur tätig war. Er gründete 1989 die GPS GmbH und übernahm bis 1996 deren Geschäftsführung. Bis heute ist er Mehrheitsgesellschafter der Schuh GmbH. Von 1990 bis 2002 habilitierte er an der Universität St. Gallen und wurde zugleich Mitglied des Direktoriums am Institut für Technologiemanagement. 1993 bis 2002 war er in St. Gallen am Lehrstuhl Produktionsmanagement tätig. 2002 erfolgte die Berufung zur RWTH Aachen auf die Professur für Produktionssystematik und zum Mitglied des Direktoriums des WZL und des Fraunhofer IPT. Außerdem ist er seit 2014 Direktor des Forschungsinstituts für Rationalisierung (FIR) an der RWTH Aachen. Seit 2004 ist er auch Initiator und Geschäftsführer der RWTH Aachen Campus GmbH. Von 2008 bis 2012 war Schuh Prorektor für Industrie und Wirtschaft der RWTH Aachen. 2010 gründete er zusammen mit Prof. Achim Kampker im Umfeld der RWTH Aachen das Startup StreetScooter. Von 2012 bis 2014 war Schuh als Geschäftsführer dort tätig. 2015 gründete er dann die e.GO Mobile AG und ist bis heute CEO des Elektroautoherstellers.