Nico Feirer

Nico Feirer

Leiter Globale Seriensteuerung, Beschaffungsprozesse und -systeme Volkswagen Konzernbeschaffung

Am 01.06.1969 wurde Nico Feirer in Bünde geboren. Der gelernte Industriekaufmann startete nach Abschluss des Studiums zum Diplom-Kaufmann 1996 als Trainee in der Volkswagen Konzernlogistik. Von 1997 bis 2000 war er Programmplaner für Motoren und Getriebebedarfe und  anschließend bis 2001 als Unterabteilungsleiter verantwortlich für den Aufbau des Bedarfs- und Kapazitätsmanagements für Kaufteile, bevor er als Assistent des Vorstands für Beschaffung und Logistik bei der Marke Volkswagen Nutzfahrzeuge tätig war. Zurück in Wolfsburg wurde er 2004  in der Konzernbeschaffung Leiter des operativen Kapazitäts- und Liefe- rantenmanagements. Ab 2006 war er Leiter für die Abteilung Gremien, Invest- und Änderungsmanagement. Ein Jahr später erhielt er die Aufgabe, das neu geschaffene Vorstandsbüro Konzernbeschaffung aufzubauen und zu führen. 2010 wurde er Geschäftsführer der Volkswagen Procurement Services GmbH und verantwortlich für die globale IT-Beschaf- fung. Seit 2015 ist er Hauptabteilungsleiter für den Beschaffungsbereich Dienstleistungen & IT von Konzern und Marke.  Ab 2018 wird er Bereichsleiter Globale Seriensteuerung, Beschaffungsprozesse und -systeme in der Konzernbeschaffung.