Ilka Horstmeier

Ilka Horstmeier

Bereichsleiterin Produktion Motoren und elektrische Antriebssysteme, BMW Group, München

Nach ihrem BWL-Studium an der Universität des Saarlandes startete Ilka Horstmeier 1995 ihre Karriere bei der BMW Group in München als Trainee. Ein Jahr später war sie als Referentin Personal- und Organisa- tionsentwicklung im BMW Werk München angestellt. Von 1997 bis 1998 war Horstmeier Leiterin Projektbüro Arbeitsstrukturen Karosseriebau im BMW Werk München. Anschließend wurde sie zur Leiterin Rohbau- steuerung und Anlaufsicherung benannt. Als Leiterin Strategieentwick- lung, Produktionskonzepte agierte sie im Münchner FIZ der BMW Group von 2001 bis 2004. Anschließend übernahm Horstmeier im BMW Werk Dingolfing die Leitung der Produktions- und Versandsteuerung, sowie der Werksentwicklung. Zwei Jahre später wurde sie zur Leiterin Logistik, IT, Innovationspark Wackersdorf im BMW Werk Regensburg ernannt. Von 2008 bis 2009 war sie Leiterin Steuerung Produktion, Controlling, Gebäude und Energie „Wertschöpfungsorientiertes Produktionssystem“ bei BMW in Regensburg. 2010 kehrte sie nach München in der Funktion als Leiterin Produktion Motoren zurück. Seit 2013 ist Horstmeier Bereichsleiterin Produktion Motoren und elektrische Antriebssysteme bei der BMW Group in München.